CAPWAP Access-Point Controller-Registration via DHCP Option

In diesem Beitrag konfiguriere ich einen Windows DHCP Server und einen FortiAP, um die Controller-IP an den Access-Point per DHCP Option 138 zu deployen.

Windows DHCP-Server Konfiguration

Die Konfiguration der Windows DHCP-Server Option kann entweder per PowerShell oder per netsh.exe durchgeführt werden.

PowerShell

Add-DhcpServerv4OptionDefinition [-Computername <DHCP-Server-FQDN>] -OptionId 138 -Name "Capwap" -Type IPAddress -Description "CAPWAP"
Set-DhcpServerv4OptionValue [-Computername <DHCP-Server-FQDN>] -OptionId 138 -Value <Fortigate-IP>

netsh

netsh
netsh>dhcp
netsh dhcp>server \\<DHCP-Server-FQDN>
netsh dhcp>add optiondef 138 Capwap IPADDRESS 1 comment=CAPWAP
netsh dhcp>set optionvalue 138 IPADDRESS <Fortigate-IP> <E.F.G.H> 
netsh dhcp>show optiondef
FortiAP Konfiguration

Um den FortiAP auf DHCP umzustellen, verbindet man sich per SSH oder über die FortiGate CLI zum AP und konfiguriert den Discovery Type, sowie die DHCP Optionsnummer:

AC_DISCOVERY_TYPE:=2
AC_DISCOVERY_DHCP_OPTION_CODE:=138

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.