VMware Device Hotplug Konfiguration

Standardmäßig ist bei VMs in VMware ESXi die Device Hotplug Funktion aktiviert. Dies erlaubt im laufenden Betrieb z.B. Disks, Controller und Netzwerkkarten auszuwerfen. Generell ist dies kein häufig benötigtes Feature aber insbesondere in Multiuser-Umgebungen (Terminal Server, Citrix VDAs) ist so etwas absolut unerwünscht. Glücklicherweise lässt sich dieses Feature relativ einfach deaktivieren.

Device Eject

Device Eject

Der Ablauf ist dabei recht ähnlich, egal ob in einer VMware vSphere Umgebung oder bei VMware ESXi Standalone Servern. Da die Konfiguration nur bei Powered-Off VMs möglich ist, muss die zu konfigurierende VM ggf. vorher heruntergefahren werden.

Danach editiert man die Settings der VM über:
Edit Settings -> VM Options -> Advanced -> Edit Configuration

VM Options -> Advanced -> Edit Configuration

VM Options -> Advanced -> Edit Configuration

Auf der Configuration Params Seite wird ein neues Parameter Set angelegt mit folgenden Einstellungen:

Name  -> devices.hotplug
Value -> false
Add Configuration Params -> devices.hotplug = false

Add Configuration Params -> devices.hotplug = false

Danach kann die VM wieder hochgefahren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.